St. Engelbert-Plakette

Anlässlich des 150jährigen Jubiläums der Stadt Bergisch Gladbach im Jahr 2006 hat sich der Vorstand des Bürgervereins Rommerscheid etwas Besonders einfallen lassen.
Er ehrt seither einmal jährlich einen verdienten Bürger des Ortsteils Rommerscheid mit der St.Engelbert Plakette.
Die Verleihungskriterien:

  1. Die St. Engelbert-Plakette wird für besondere Leistungen und außergewöhnliche Verdienste um den Ortsteil Rommerscheid an beliebige Personen verliehen.
  2. Die Plakette wird nur einmal im Jahr vergeben (bei außergewöhnlichen Umständen sind Ausnahmen möglich).
  3. Die Plakettenträger werden durch Aushang mit Bild in den Turmzimmerräumen von St. Engelbert dauerhaft geehrt.
  4. Die Verleihungskompetenz und die Entscheidung der auszuwählenden Person liegen ausschließlich beim geschäftsführenden Vorstand des Bürgervereins (1.Vorsitzender, Geschäftsführer, Kassenführer), wobei die Mehrheit entscheidet.

Bisherige Plakettenträger:

2006 Peter Orth

2007 Pater Jean

2008 Werner Zehnpfennig

2009 Edmund Rupprecht

2010 Margret und Bernhard Kürten

2011 Susanne und Franz Josef Berghausen

2012 Hans Esser

2014 Willi Schluch

2015 Hans Enzi

2016 Konrad Jung

2017 CBT-Wohnhaus Margaretenhöhe